Impfungen als Humanexperiment

Impfungen als Humanexperiment

C.Hammer Dezember 3, 2020

Ein wirklich toller Artikel aus der Heise-Schreibschmiede TELEPOLIS bezieht sich explizit auf die neuartigen Corona-Impfstoffe, die aktuell in den Startlöchern zur Massenimpfung stehen.
Man kann es gar nicht ausdrücklich genug sagen:
Der kommende mRNA Impfstoff ist in seiner Wirkungsweise mit keinem einzigen herkömmlichen Impfstoff vergleichbar. Es gibt KEINE Langzeitstudien zu Nebenwirkungen. Und die Hersteller übernehmen KEINE Haftung bei Impfschäden.

Umso wichtiger ist jeder Artikel, der die Bevölkerung aufklärt, denn unsere Politiker und Massenmedien versäumen es nach wie vor, das Risiko zu erläutern.

Gerade nach den Schweinegrippe-Skandalen müsste erst recht vorsicht geboten sein, aber nach wie vor können sich viele Bürger nicht vorstellen, dass ein derartiges Impfunterfangen mit nicht einzuschätzenden Langzeitfolgen an uns ausgetestet wird. Zu groß ist das nicht erklärbare Vertrauen, welches gerade in den letzten Jahrzehnten nach etlichen Impfskandalen mehr als gestört sein müsste.

Daher legen wir jedem misstrauischen Bürger diesen Artikel ans Herz:

https://www.heise.de/tp/features/Corona-Impfungen-als-groesstes-Humanexperiment-der-modernen-Geschichte-4975719.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte die Datenschutzbedingungen akzeptieren. Die IP-Adresse wird sofort automatisiert nach dem Erstellen des Kommentars gelöscht.