Interview im Kremtorium

Interview im Kremtorium

C.Hammer Januar 15, 2021

Hier ein interessantes Video eines Kamerateams in einem deutschen Krematorium. Ziel des Interviews war es offensichtlich, einen TV-Beitrag zu erstellen der zeigt, wie schlimm die Lage ist.

Doch der gute Mann machte dem einen Strich durch die Rechnung, spricht offen von seiner Meinung. Auch davon, wie mit den Totenscheinen gepfuscht wird.

(Sinngemäßes Zitat) „Wenn ich jemanden aus dem Altenheim hole, in denen 3 Infizierte sind, dann bekommt jeder Covid auf den Totenschein geschrieben, egal woran er dann gestorben ist“.

Der Beitrag wurde bisher nicht nur nicht gesendet, sondern auf Facebook und Whatsapp auch zensiert.

Des weiteren gibt das Video einen hervorragenden Aufschluss darüber, wie die Fernsehteams arbeiten um genau die Informationen herauszufiltern, die sie dann später zum polarisieren brauchen.

Alleine diese Tatsache sollte jedem zu denken geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte die Datenschutzbedingungen akzeptieren. Die IP-Adresse wird sofort automatisiert nach dem Erstellen des Kommentars gelöscht.